Vom Abwickler zum Wertschöpfer!

By Frédéric Monard on 12. Januar 2012 in Customer Service
0
1

Kundenservice Center der Zukunft: Vom Abwickler zum Wertschöpfer!

In einem soeben erschienenen Artikel im Contact Management Magazine (CMM) erzählt Frau Christina Ghitti, Leiterin des Kunden-Kontakt-Center, wie sich der Kundenservice des Weltbild Verlag Schweiz vom Abwickler zum Wertschöpfer und zur stolzen Visitenkarte für das ganze Unternehmen entwickelt hat. Das neue Business Modell basiert auf dem Customer Care Concept.

Auf der Baustelle

Frédéric Monard, Consulting Partner PIDAS und Frau Ghitti besichtigen die Baustelle mit der Bauleitung

Kunden-Kontakt-Center bei Weltbild

Stolze Visitenkarte – Kunden-Kontakt-Center des Weltbild Verlags Schweiz heute

Ich persönlich freue mich sehr über diese Erfolgsgeschichte, weil Frau Ghitti und ihr Team eindrücklich bewiesen haben, welches Potential für die Kunden und das Unternehmen selbst durch den Aufbau einer hoch performanten Service-Organisation freigesetzt werden kann:

  • zufriedene und loyale Kunden
  • mehr Verkäufe, auch dank eines professionellen Cross- und Up-Sellings
  • effiziente Serviceprozesse
  • und zufriedene und loyale Service-Mitarbeiter

Der Weg zu einer solchen Service-Organisation ist anspruchsvoll, aber absolut lohnenswert und wird in der Social Customer Economy je länger je mehr zur Notwendigkeit, um weiterhin mit von der Partie zu sein, denn die Spielregeln haben sich verändert. Exzellenter Service hat sich zur essentiellen Kompetenz erfolgreicher Unternehmen der nahen Zukunft entwickelt. Er ist nicht mehr nur ein klassischer „Add-on“, sondern vielmehr ein wesentlicher Faktor, um die Performance und den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern.

Auch die Weltbild Geschäftsführerin, Rita Graf, ist vom neuen Kunden-Kontakt-Center begeistert. Erfahren Sie mehr darüber am Customer Care Day 2012 vom 26. Januar in der Giesserei in Zürich-Oerlikon. Rita Graf diskutiert mit C-Level-Vertretern von Swiss, Mobility und Interhome zum Thema «Wo und wann lohnt es sich, in Customer Care zu investieren…aus KUNDENSICHT?». Zudem präsentiert PIDAS an diesem Anlass erstmals die neue Version (2.0) des Customer Care Concept, das Framework für Service Exzellenz.

Haben Sie sich für den Customer Care Day 2012 noch nicht angemeldet? Sichern Sie sich noch heute Ihre kostenlose Teilnahme. Weitere Details zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie auf der Einladungskarte und auf www.pidas.com.

Hier gelangen Sie zum Artikel: „Kunden-Kontakt-Center-Leiterin mit Leib und Seele“ weltbild_cmm (Contact Management Magazine, 01/2012)

 

 

Frédéric Monard

About the Author

Frédéric MonardView all posts by Frédéric Monard

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*